Seitenbeginn . Zur Hauptnavigation . Zum Seiteninhalt

SCHULEN

Das Anmeldepasswort wurde den Schulen schriftlich mitgeteilt.

ANBIETER

Nicht-kommerzielle Anbieter (etwa: Lehramtsstudierende, ehemalige Lehrkräfte etc.) von Kursen an Schulen können sich registrieren lassen. Nach Prüfung der Registrierung erhalten diese Anbieter eine Nachricht über die Freischaltung auf dem System. Mit ihren Anmeldedaten können Anbieter sodann ihre konkreten Kursangebote einstellen.

Kommerzielle Anbieter von Kursen müssen in einem ersten Schritt ein Interessenbekundungsverfahren über das Thüringer Antragsmanagementsystem für Verwaltungsleistungen (ThAVEL) durchlaufen, um als Anbieter gelistet werden zu können. Im Anschluss können sich kommerzielle Anbieter auch auf  der Kurse-Plattform registrieren und ihre Kurs-Angebote einstellen.

 

Das Ministerium in den sozialen Netzwerken: